Satzungen

Im Bereich der Gemeinde Kammerstein existiert eine Vielzahl von gemeindlichen Verordnungen und Satzungen. Diese sind während der Geschäftsstunden im Rathaus einsehbar. Es können auch jederzeit Kopien davon erstellt werden.

Im Einzelnen existieren folgende Satzungen:

  • Entwässerungssatzung für die Gesamtgemeinde
  • Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung für das Aurachtal, das Volkachtal, und den Bereich Kammerstein/Haag
  • Satzung für die Erhebung einer Kommunalabgabe zur Abwälzung der Abwasserabgabe für Kleineinleiter (Kleineinleitersatzung)
  • Erschließungsbeitragssatzung
  • Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts
  • Geschäftsordnung des Gemeinderates
  • Satzung für die Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen im eigenen Wirkungsbereich
  • Satzung über die Entschädigung ehrenamtlich bei Kommunalwahlen Tätiger
  • Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen Straßen und die Sicherung der Gehbahnen im Winter
  • Satzung für die Erhebung der Hundesteuer
  • Verordnung über das freie Umherlaufen von Kampfhunden und großen Hunden (Hundeverordnung)
  • Satzung für die Mittagsbetreuung an der Grundschule Kammerstein-Barthelmesaurach
  • Gebührensatzung für die Mittagsbetreuung an der Grundschule Kammerstein-Barthelmesaurach
  • Benutzungssatzung für den Kammersteiner Waldmarkt
  • Gebührensatzung für den Kammersteiner Waldmarkt
  • Stellplatz- und Garagenverordnung
  • Satzung über Aufwendungs- und Kostenersatz für Einsätze und andere Leistungen gemeindlicher Feuerwehren
  • Satzung über den Betrieb einer Kindertageseinrichtung
  • Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Kindertageseinrichtung
  • Satzung der Gemeinde Kammerstein über die Verleihung von Auszeichnungen
  • Satzung über besondere Anforderungen an die äußere Gestaltung von Werbeanlagen (Werbeanlagensatzung)